Bild: Fra Angelico Florentiner Schule ca.1400
     GAMBENPROJEKT 15. JH. english version  




Gambenprojekt


Viole d'arco von Richard Earle, Basel


Die Stiftung hat bis 2017 ein Consort von Gamben im Stil des 15. Jh. bauen lassen, die speziell für das Chanson-Repertore der zweiten Hälfte des 15.Jh. angefertigt werden. Die Instrumente haben folgende Stimmung:


Diskant: c-f-b-d'-g'-c''
Tenor: G-c-f-a-d'-g'
Bass: D-G-c-e-a-d' 


Diese Gamben können für Proben- und Konzertzwecke ausgeliehen werden. Ein Betrag für die Versicherung ist zu entrichten.

Die Tenorgambe ist vollendet!

Die Bassgambe ist vollendet!


Es hat sehr lange gedauert, aber nun ist die Leidenszeit beendet, eine herrliche Bassgambe ist vollendet. Als letztes folgt nun die Tenorgambe!



Die Diskantgambe ist fertig!


In all ihrer Schönheit!

Erste Schritte für die Diskantgambe


Der Anfang ist gemacht, die Diskantgambe ist aus dem Holz gesägt und wartet nun auf die nächsten Arbeitsgänge, die hier weiter dokumentiert werden.

Die Diskantgambe ist bald fertig!

Die Arbeit an der Bassgambe beginnt


Der Rücken wird aus einem Stück gefertigt werden, trotz der Größe.

Bassgambe Decke und Hals


Die Arbeit kommt gut voran!

        by novamatrix